IG-BCE-Branche

Glas - und Mineralfaserindustrie

Sozialpartner forcieren zukunftsfähige Gestaltung der Glasbranche

Foto: 

skynesher/istockphoto

Mit der Bildung eines Steuerungskreises zur Umsetzung der Sozialpartnererklärung „Arbeitswelt Glas – zukunftsfähig gestalten“ konkretisierten der Bundesarbeitgeberverband Glas und Solar (BAGV GLAS+SOLAR) und die IG BCE am 22. November 2017 ihr gemeinsames Vorhaben, die Branche bei der Gestaltung der sich wandelnden Arbeitswelt zu unterstützen. Hierfür sollen konkrete, sozialpartnerschaftliche Angebote für Beschäftigte und Unternehmen entwickelt werden.  weiter

BAGV und IG BCE unterzeichnen Sozialpartnererklärung

Der BAGV Glas+Solar und die IG BCE unterzeichneten Anfang Juli die gemeinsame Sozialpartnererklärung "Arbeitswelt Glas – zukunftsfähig gestalten". In ihrem Fokus steht der langfristige Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit der Beschäftigten in der Glasbranche.  weiter

Längst mehr als Flasche und Fenster

Die deutsche Glasindustrie beschäftigt heute rund 48.300 Arbeitnehmer in 270 Betrieben. 2017 belief sich ihr Gesamtumsatz auf etwas über 9 Milliarden Euro. In keinem anderen Land in Europa gibt es so viele Glas produzierende Unternehmen wie in Deutschland.  weiter

Glas- und Keramiktechnologien

Glas- und Keramiktechnologien beruhen noch heute auf Rohstoffen und Techniken, deren erste Nutzung Jahrtausende vor unserer Zeitrechnung begann. Der Innovationsreport „Glas- und Keramikindustrie“ schildert aber vor allem die erstaunliche Beschleunigung, mit der neue Verfahren, ergänzende Rohstoffe und Rohstoffmischungen und noch vor Kurzem nicht vorstellbare Produkte in dem Markt dringen.  weiter

Am heißen Ende

Von grossen Behältern bis zu winzigen Flaschen entstehen im niedersächsischen Bad Münder gläserne Gebrauchsgegenstände, die zu mehr als 70 Prozent aus Altglas bestehen. Wir haben uns die Produktion genauer angeschaut.  weiter

Nach oben