IG-BCE-Branchen

Chemiefaserindustrie

Konzentration auf Hochleistungsfasern

Foto: 

Just2shutter, shutterstock.de

2018 arbeiten in der deutschen Chemiefaserindustrie 8529 Menschen. Jährlich setzt die Branche rund 2,18 Milliarden Euro um. Um im internationalen Wettbewerb bestehen zu können, muss die Branche weiterhin auf Innovationen und ihre qualifizierten Beschäftigten setzen.  weiter

Die Vielfalt der Faser

Hahl Filaments in Munderkingen versorgt die Industrie mit Kunststofffasern für die unterschiedlichsten Produkte: von Zahnbürsten über Airbags bis hin zu Putzmaschinen.  weiter

Nach oben