Betriebsräte

Infos und Arbeitshilfen

Digitale Zukunftsmusik, ein Ohrwurm!

Ein Stück weit ist sie schon da, die Digitalisierung der chemischen und pharmazeutischen Industrie, aber der größte Teil liegt noch vor uns. Deshalb weiß auch niemand, wie genau das Szenario in den Unternehmen und damit für die Beschäftigten aussehen wird. Abwarten und zugucken wollen IG BCE und Betriebsräte jedoch nicht. Sondern von Anfang an die Arbeit der Zukunft mitgestalten. Das machten ihre Vertreter klar, auf der Tagung „Digitalisierung der chemischen und pharmazeutischen Industrie: Handlungsfelder für Gewerkschaften und Betriebsräte in der Industrie 4.0” am 12.  weiter

Die Euro-Betriebsräte (EBR)

Foto: 

iStockphoto / evirgen

Seit dem 18. Juli 2011 ist das neue EBR-Gesetz in Deutschland in Kraft. Es setzt die Richtlinie zu den Europäischen Betriebsräten (EBR) aus dem Jahre 2009 um. Neu zu gründende EBR haben nunmehr eine deutlich bessere Rechtsgrundlage bei den Verhandlungen. Das neue Gesetz hat aber auch Auswirkungen auf schon bestehende Vereinbarungen. So gilt beispielsweise der Anspruch auf Schulungsmaßnahmen in § 38 EBRG auch für diejenigen Gremien, die unter Geltung des alten Gesetzes gegründet wurden.  weiter

Für eine gute Zukunft

Foto: 

kasto - Fotolia.com

Den Begriff “Nachhaltigkeit” mit Leben zu füllen - darum ging es bei einer Tagung der Initiative Chemie3 am 4. November in Berlin. “Lieferkettenmanagement, Transparenz, Ressourceneffizienz - Nachhaltigkeit in der Praxis” war der Titel der Veranstaltung, zu der rund 150 Teilnehmer kamen. Ein Schwerpunkt: die Erwartungen der jungen Generation.  weiter

Das digitale Zeitalter mitgestalten

Die fortschreitende Digitalisierung der Wirtschafts- und Arbeitswelt verlangt klare Rahmenregelungen. Die IG BCE griff das Thema für die Betriebsrätejahrestagung auf, um Folgen für die Mitbestimmung auszuloten. Rund 250 Betriebsrätinnen und Betriebsräte aus ganz Deutschland trafen sich in Hannover, um darüber zu diskutieren.  weiter

Betriebsräte schützen

Foto: 

Gina Guarnieri/istockphoto

Bedroht, eingeschüchtert, gekündigt: Wer sich als Betriebsrat engagiert, erlebt häufig Schikanen des Arbeitgebers. Um das zu verhindern, fordert die IG BCE schärfere Gesetze.  weiter (2)

IG BCE plant Kompetenzteam für China

Welche Möglichkeiten haben Arbeitnehmervertreter aus Deutschland, sich für die Rechte der Beschäftigten in der Chemieindustrie in China einzusetzen? Darum ging es beim Branchenforum Chemie 2015 am 1. und 2. Juli in Berlin. "Wir müssen ein Kompetenzteam aufbauen, unseren Freunden dort helfen", sagte der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis.   weiter

Den Wandel gestalten

Foto: 

Franz Bischof

Deutschland wird älter, das Durchschnittsalter in den Betrieben steigt - die demografische Entwicklung stellt unsere Gesellschaft insgesamt vor enorme Herausforderungen. Die IG BCE gestaltet den Wandel.  weiter

Seminare für Betriebsräte

Foto: 

contrastwerkstatt - Fotolia.com

Bei der BWS sind Betriebsratsbildung und Betriebsräte zu Hause. Schließlich gehört sie zur IG BCE. Und wer sollte besser wissen, welche Rechte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben? Da wir den Betriebsratsalltag aus nächster Nähe kennen, sind die Inhalte unserer Seminare und Workshops exakt auf die Praxis zugeschnitten. Unsere Referenteninnen und Referenten sind größtenteils Praktiker – genau wie Sie. Sie kennen Ihre Nöte und Fragestellungen aus eigener Erfahrung. Und daher halten sie auch die passenden Lösungen bereit.  weiter

Schwerbehinderung am Arbeitsplatz

Was müssen schwerbehinderte Auszubildende und Arbeitnehmer rechtlich alles beachten? Muss die Ausbildung extra angepasst werden? Und wie sieht es mit dem Kündigungsschutz und der Übernahme aus? Ansgar Claes, Leiter der Abteilung Arbeits- und Sozialrecht der IG BCE, hat auf unsere Fragen Antworten gefunden.  weiter

Gute Arbeit schaffen

Mitbestimmung ist ein starkes Fundament der Wirtschafts- und Sozialordnung in Deutschland. Deshalb haben sich rund 200 Betriebsräte und Betriebsrätinnen der IG BCE in der Hauptverwaltung in Hannover getroffen, um die neuen Herausforderungen der Mitbestimmung zu diskutieren.  weiter

  • image description15.10.2014
  • Medieninformation XVIII/46

Klarer Sieg für IG BCE

Foto: 

Fotolia, Eva Kahlmann

Die IG BCE hat die Betriebsratswahlen 2014 klar gewonnen. 76,8 Prozent der Beschäftigten stärken der Gewerkschaft den Rücken. 90 Prozent der Betriebsratsvorsitzenden sind Mitglied der IG BCE. Damit hat die Gewerkschaft ihre starke Position in den Betrieben noch einmal ausbauen können. Zur Wahl aufgerufen waren rund 950.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in 3.500 Betrieben, die Wahlbeteiligung lag stabil bei 72 Prozent.  weiter

  • image description14.10.2014
  • Medieninformation XVIII/45

Modernisierung der Betriebsverfassung überfällig

Foto: 

Christian Burkert

Die IG BCE treibt ihre "Offensive Mitbestimmung" weiter voran. "Die Rechte der Betriebsräte reichen nicht aus, um angemessen auf die neuen Herausforderungen reagieren zu können. Der Handlungsbedarf wächst, eine Modernisierung des Betriebsverfassungsgesetzes ist überfällig", erklärte der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis am Dienstag (14. Oktober) auf einer Veranstaltung seiner Organisation in Hannover.  weiter

Nach oben