Betriebsräte

Infos und Arbeitshilfen

Gold für die Zukunft

Foto: 

Ute Grabowsky/photothek.net

„We are the Champions!“– der Klassiker der Rock-Band Queen schallt nach der Vergabe des Deutschen Betriebsräte-Preises 2016 durch den alt-ehrwürdigen Plenarsaal des Bonner Bundestages. „Es ist überwältigend. Ich kann’s kaum in Worte fassen“, sagt André Matta, Betriebsrat bei BASF SE in Ludwigshafen sichtlich bewegt. Sein Projekt, eine zukunftsorientierte Standortvereinbarung, wurde mit dem Deutschen Betriebsräte-Preis in Gold geehrt.  weiter

"So geht Mitbestimmung!"

Foto: 

fotolia/bluedesign

„Drückt mir die Daumen“, bittet Dr. Brigitte Bauhoff und zwinkert. Die Betriebsratsvorsitzende bei Roche Diagnostics in Mannheim ist nominiert für den Deutschen Betriebsräte-Preis 2016. Und sie ist nicht die die einzige mit IG-BCE-Mitgliedsausweis: Von den insgesamt 14 Nominierten stammen vier aus dem Organisationsbereich der IG BCE. Mit welchen Projekten sie in die enge Auswahl kamen - das lest ihr in den Portraits.  weiter

"We are no robots"

Foto: 

Nick Neufeld

Nachwuchsförderung, Mitbestimmung und Digitalisierung - die 9. Betriebsräte-Jahrestagung am 12. und 13. Oktober 2016 im hannoverschen Gewerkschaftshaus bot reichlich Raum für Diskussionen. Was das allerdings mit Theater und "Kollege Roboter" zu tun hat, erschließt sich erst auf den zweiten Blick.  weiter

So geht Betriebszeitung!

Foto: 

sebra - Fotolia.com

Auf dem Smartphone blinken Eilmeldungen auf, im Browser und per E-Mail kommen weitere Infos dazu und wer will holt sich die Zeitungs-App gleich aufs Tablet. Überall werden wir mit Nachrichten konfrontiert, bisweilen gar in Echtzeit. Sind Zeitungen da überhaupt noch aktuell? Wie macht man eine gute Zeitung? Und wie kann man Kolleginnen und Kollegen medial erreichen? Das waren Themen auf ersten IG-BCE-Jahrestagung der Zeitungsmacher.  weiter

"We are no robots"

Foto: 

Nick Neufeld

Nachwuchsförderung, Mitbestimmung und Digitalisierung - die 9. Betriebsräte-Jahrestagung am 12. und 13. Oktober 2016 im hannoverschen Gewerkschaftshaus bot reichlich Raum für Diskussionen. Was das allerdings mit Theater und "Kollege Roboter" zu tun hat, erschließt sich erst auf den zweiten Blick.  weiter

Digitale Zukunftsmusik, ein Ohrwurm!

Ein Stück weit ist sie schon da, die Digitalisierung der chemischen und pharmazeutischen Industrie, aber der größte Teil liegt noch vor uns. Deshalb weiß auch niemand, wie genau das Szenario in den Unternehmen und damit für die Beschäftigten aussehen wird. Abwarten und zugucken wollen IG BCE und Betriebsräte jedoch nicht. Sondern von Anfang an die Arbeit der Zukunft mitgestalten. Das machten ihre Vertreter klar, auf der Tagung „Digitalisierung der chemischen und pharmazeutischen Industrie: Handlungsfelder für Gewerkschaften und Betriebsräte in der Industrie 4.0” am 12.  weiter

Die Euro-Betriebsräte (EBR)

Foto: 

iStockphoto / evirgen

Seit dem 18. Juli 2011 ist das neue EBR-Gesetz in Deutschland in Kraft. Es setzt die Richtlinie zu den Europäischen Betriebsräten (EBR) aus dem Jahre 2009 um. Neu zu gründende EBR haben nunmehr eine deutlich bessere Rechtsgrundlage bei den Verhandlungen. Das neue Gesetz hat aber auch Auswirkungen auf schon bestehende Vereinbarungen. So gilt beispielsweise der Anspruch auf Schulungsmaßnahmen in § 38 EBRG auch für diejenigen Gremien, die unter Geltung des alten Gesetzes gegründet wurden.  weiter

Für eine gute Zukunft

Foto: 

kasto - Fotolia.com

Den Begriff “Nachhaltigkeit” mit Leben zu füllen - darum ging es bei einer Tagung der Initiative Chemie3 am 4. November in Berlin. “Lieferkettenmanagement, Transparenz, Ressourceneffizienz - Nachhaltigkeit in der Praxis” war der Titel der Veranstaltung, zu der rund 150 Teilnehmer kamen. Ein Schwerpunkt: die Erwartungen der jungen Generation.  weiter

Das digitale Zeitalter mitgestalten

Die fortschreitende Digitalisierung der Wirtschafts- und Arbeitswelt verlangt klare Rahmenregelungen. Die IG BCE griff das Thema für die Betriebsrätejahrestagung auf, um Folgen für die Mitbestimmung auszuloten. Rund 250 Betriebsrätinnen und Betriebsräte aus ganz Deutschland trafen sich in Hannover, um darüber zu diskutieren.  weiter

Betriebsräte schützen

Foto: 

Gina Guarnieri/istockphoto

Bedroht, eingeschüchtert, gekündigt: Wer sich als Betriebsrat engagiert, erlebt häufig Schikanen des Arbeitgebers. Um das zu verhindern, fordert die IG BCE schärfere Gesetze.  weiter (2)

IG BCE plant Kompetenzteam für China

Welche Möglichkeiten haben Arbeitnehmervertreter aus Deutschland, sich für die Rechte der Beschäftigten in der Chemieindustrie in China einzusetzen? Darum ging es beim Branchenforum Chemie 2015 am 1. und 2. Juli in Berlin. "Wir müssen ein Kompetenzteam aufbauen, unseren Freunden dort helfen", sagte der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis.   weiter

Den Wandel gestalten

Foto: 

Franz Bischof

Deutschland wird älter, das Durchschnittsalter in den Betrieben steigt - die demografische Entwicklung stellt unsere Gesellschaft insgesamt vor enorme Herausforderungen. Die IG BCE gestaltet den Wandel.  weiter

Nach oben