In die Energiewende muss mehr Vernunft.
Foto: 

Christian Burkert

In seiner Rede betonte Vassiliadis: "In die Energiewende muss mehr Vernunft. Wir wollen eine Energiewende ohne Arbeitsplatzrisiko und politische Preistreiberei, wir wollen eine Energiewende mit Wachstum und Innovationen. Wir stehen am Beginn einer neuen Auseinandersetzung um die Zukunft unserer Branchen".