Arbeit an Feiertagen

Ob Ostern, Weihnachten oder Silvester – in vielen Betrieben stehen die Maschinen nie still. Wer dann arbeiten muss, hat Glück, wenn er tarifvertraglich bezahlt wird. Je nach Branche gibt es einen Feiertagszuschlag von bis zu 200 Prozent. Laut Gesetz gibt es keine bessere Bezahlung an Feiertagen. - Grafik: Stefan Hoch