image description
Foto:

Frank Rogner

Internationale Wochen gegen Rassismus

Was versteht Ihr unter Toleranz?

„Toleranz ist für mich, andere Lebensweisen zu akzeptieren,“ sagt Anke Strüber-Hummelt, Betriebsratsvorsitzende von Evonik bei einer Veranstaltung der IG BCE im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus. Auch andere Teilnehmer sprechen über ihre Vorstellungen von Toleranz.

Schwitz lass nach

Foto: 

imageegami - Fotolia.com

Sommer, Sonne, Badewetter - doch statt Freibad wartet das Büro. Wenn das Thermometer steigt, wächst auch der Wunsch bei vielen Arbeitnehmern nach textiler Abkühlung. Doch dürfen Männer mit kurzen Hosen zur Arbeit kommen? Wir haben uns mit dem Thema Sommerkleidung mal etwas humoristisch auseinandergesetzt.  weiter (1)

Sanierungsfall Deutschland

Foto: 

Brian Caissie / Getty Images

Der verregnete Frühling liegt hinter, der Sommerurlaub vor dir. Du steuerst dein Auto über die Autobahn, dein Traumziel hast du vor Augen, nächste Ausfahrt . . . Stau. Nicht der Erste, nicht der Letzte. Die Gründe sind oft marode Straßen, kaputte Brücken, Langzeitbaustellen. Aber der Investitionsstau bei den Fernstraßen belastet auch Pendler und Unternehmen. Der Staat hätte genug Geld für Verbesserungen; wenn er die richtigen Weichen stellte.  weiter (1)

Kinderarbeit fürs Smartphone

Mit bloßen Händen und ohne jeden Schutz: In kongolesischen Minen arbeiten schon Kinder ab sieben Jahren unter lebensgefährlichen Bedingungen, um Kobalt abzubauen. Der Rohstoff steckt in den Akkus von Smartphones, Tablets und Laptop. Männer, Frauen und Kinder riskieren mit ihrer Arbeit im Kleinstbergbau täglich ihre Gesundheit und ihr Leben.  weiter

Ein „Hire and Fire“ gibt es bei uns nicht

Die IG BCE hat sich in der Vergangenheit nicht gegen Leitarbeit ausgesprochen, sofern es sich dabei um den Einsatz bei Produktionsspitzen oder bei unvorhergesehenen Ereignissen handelte. „Klare Front“ macht auch sie gegenüber Missbrauch sowie den schwarzen Schafen der Zeitarbeitsbranche. „Angenehm anders als alle anderen“ sieht sich die Technicum GmbH, die als Teil der USG People Group zu den führenden Unternehmen der Branche zählt. Keine Selbstverständlichkeit im Zeitarbeitsgeschäft: Das Unternehmen verfügt über einen eigenen Betriebsrat.  weiter

  • image description09.07.2016
  • Medieninformation XX/26

Ein Schritt in die richtige Richtung

Das „EEG 2016“ ist ein Schritt in die richtige Richtung. Die IG BCE begrüßt, dass der Bundesrat die Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes zugestimmt hat. Der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis sieht in der EEG-Reform einen Einstieg, die subventionierten Erneuerbaren stärker in die Verantwortung für das Gelingen der Energiewende zu nehmen. Der Ausbau der Erneuerbaren wird kosteneffizienter, das bisherige EEG-Prinzip ‚Koste es, was es wolle‘ wird außer Kraft gesetzt.  weiter

„Heimspiel“ für Michael Vassiliadis in Dormagen

Die DGB-Sommertour machte am Montag (4. Juli) Halt in Dormagen. Hier hat Michael Vassiliadis Chemielaborant gelernt, hier hat der heutige IG-BCE-Vorsitzende sein gewerkschaftliches Engagement gestartet.  weiter

Quer durch die Republik

Vier Tage lang besuchen die Vorsitzenden der DGB-Gewerkschaften Betriebe aus acht verschiedenen Branchen, um sich über Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft zu infomieren. Los ging es am Montag, 4. Juli, beim Polizeipräsidium Köln.  weiter

Muss ich im Urlaub für den Chef erreichbar sein?

Foto: 

Blitzfang Medien GmbH

Die schönste Zeit des Jahres steht an: der Urlaub. Doch was passiert, wenn plötzlich der Chef anruft? Und muss ich im Urlaub überhaupt für den Arbeitgeber erreichbar sein? Hier gibt es die Antwort.  weiter

  • image description04.07.2016
  • Medieninformation XX/25

Jetzt Tempo machen

Die IG BCE begrüßt die Entscheidung der schwedischen Regierung, den Weg für den Verkauf der Braunkohlesparte von Vattenfall an den tschechischen Energiekonzern EPH freizumachen.„Worauf es jetzt ankommt, ist die neue Unternehmenskonfiguration zügig an den Start zu bringen. Weiteres Zuwarten ist völlig unnötig, das kostet nur Zeit und Nerven“, sagte Petra Reinbold-Knape, Mitglied des IG-BCE-Hauptvorstands und stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende von Vattenfall Europe Mining.  weiter

Nach oben