image description
Foto:

Andreas Franke

Tausende fordern Gute Arbeit in ihrer Heimat

Rund 2500 Menschen säumten die Straße, als die Mitglieder der Kommission Wachstum, Strukturwandel, Beschäftigung im sächsischen Weißwasser ankamen. Mit Trillerpfeifen, Tröten und Transparenten forderten sie eine Zukunft. Für sich, ihre Kinder und ihre Heimat: die Lausitz.  weiter

Was bringt das neue Reiserecht?

Foto: 

Alija/iStock

Seit dem 1. Juli gilt ein neues Reiserecht. Urlauber haben einen größeren Schutz bei Pauschalreisen - doch die Ferien können auch teurer werden. Das Wichtigste im Überblick.  weiter

"Sinnvoll: Jugendliche vertreten Jugendliche"

Foto: 

Erwin Schuh

In Österreich verschlechtert die rechtskonservative Regierung die Arbeitnehmerrechte. Die Jugendvertretungen will sie sogar abschaffen. Doch die österreichischen Gewerkschaften wehren sich.  weiter

  • image description14.06.2018
  • Medieninformation XXII-21

IG BCE fordert 6 Prozent mehr und Verdopplung des Urlaubsgeldes

Die IG BCE fordert für die rund 580.000 Beschäftigten in der chemischen Industrie eine Erhöhung der Entgelte und Ausbildungsvergütungen um 6 Prozent, ein kräftiges Plus beim Urlaubsgeld und eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung der Arbeitsbedingungen. Das hat die große Tarifkommission der Gewerkschaft am Donnerstag (14. Juni) in Gladbeck einstimmig beschlossen.  weiter

„Es darf keine Verlierer geben“

Foto: 

VCI/Darchinger

„Die Digitalisierung verändert die Wirtschaft rasend schnell, und auch in der Chemieindustrie sind viele Menschen davon betroffen“, sagte Michael Vassiliadis. „Unsere Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass die Betroffenen nicht als Verlierer dastehen.“ Damit machte der IG BCE Vorsitzende den gewerkschaftlichen Blickwinkel auf das Thema „digitale Transformation“ klar, über das er mit Vertretern aus Politik, Wissenschaft und der Arbeitgeberseite debattierte. Die Runde traf sich am 14.  weiter

Urlaubsgeld dank Tarif

Foto: 

haveseen/Fotolia.com

Die Sommerferien stehen vor der Tür – gut, wenn Arbeitnehmer ihre Reisekasse mit Urlaubsgeld aufstocken können. Dabei sind Beschäftigte mit Tarifvertrag klar im Vorteil: Sie erhalten die Sonderzahlung fast doppelt so häufig wie Arbeitnehmer ohne Tarif.  weiter

  • image description06.06.2018
  • Medieninformation XXII-19

„Reviere brauchen Perspektiven für gute Industriearbeit“

Zum Start der von der Bundesregierung eingesetzten Kommission für Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung erwartet die IG BCE eine engagierte Arbeit der Beteiligten an belastbaren industriellen Zukunftsperspektiven für die Beschäftigten und die Regionen sowie eine seriöse Erörterung offener Fragen der Energieerzeugung und der zukünftigen Energiepreise. Die Gewerkschaft fordert dies von der Politik seit Jahren.  weiter

Kumpels für die Ewigkeit

Foto: 

Thomas Pflaum / VISUM

Auf Prosper-Haniel in Bottrop fand zum 70. Mal der Grubenwehrlauf statt. Für alle Beteiligten eine wehmütige Angelegenheit - denn es war der letzte Grubenwehrlauf auf einer Steinkohlenzeche in Deutschland.  weiter

Anmelden und News zur Chemie-Tarifrunde erhalten

Die wichtigsten Infos zur Chemie-Tarifrunde direkt aufs Handy: Wer sich für unseren Messenger-Service anmeldet, ist über WhatsApp, Telegram oder den Facebook Messenger bestens informiert. Und das mit nur wenigen Klicks.  weiter

„Das Energiethema geht uns alle an“

Die IG BCE will sich mit einer klaren Stimme für eine zwischen Klimaschutz, Industriearbeit und Strukturentwicklung ausbalancierte Energiepolitik in die Diskussion rund um die von der Bundesregierung geplante Kommission „Wachstum, Strukturwandel, Beschäftigung“ einbringen. „Wir werden, wenn nötig, Kante zeigen“, sagte der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis bei einer Betriebsrätekonferenz in Bochum. Ein vorschnelles Abschalten konventioneller Energieträger würde den Strom „schlagartig um Dimensionen verteuern“, warnte Vassiliadis vor gut 200 Betriebsräten.  weiter (2)

Nach oben